Wellness für Hände & Füße
Paraffinbäder wirken sich sehr positiv auf trockene Hände und Füße aus. Das warme Wachs wirkt zugleich durchfeuchtend und pflegend. Ähnlich wie warme Handschuhe wirkt es schmerzlindernd sowie wohltuend bei Verspannungen. Ein Paraffinbad kommt am besten nach der Anwendung von Pflegeprägaraten oder Handmasken zum Einsatz, da das warme Wachs die Wirkstoffe in der Haut einschließt und duch die Wärme, deren Penetration in die tiefe Hautschichten fördert (Okklusiv-Effekt). Durch die sich bildende Paraffinhülle öffnen sich die Hautporen und die vorher aufgetragenen Wirkstoffe gelangen optimal in die Haut.

Ihre Vorteile eines Paraffinbades:

♦  wirkt positiv bei trockenen Händen / Füßen

♦  durchfeuchtend und intensiv pflegend

♦  verstärkte Wirkung der verwendeten Pflegeprodukte bei der Maniküre / Pediküre

♦  glatte und geschmeidige Haut